Literaturempfehlung

Auf den Spuren des Glücks

Im November 2014 erschien im J.F. Steinkopf Verlag: Manfred Rompf, Auf den Spuren des Glücks nach Jesus von Nazareth – Motivationen für ein spirituelles Leben – ca. 130 Seiten, 14,95€. Jetzt 2. Auflage 2016.
Diesem Buch liegen Texte zum geistlichen Leben zugrunde, die von MystikerInnen und vor allem aus der Bibel stammen. Sie vermitteln eine neue Spiritualität. Der Autor überträgt die Seligpreisungen Jesu in unsere Zeit, um die LeserInnen zu motivieren, ihren eigenen spirituellen Weg zu gehen. Das Buch ist im Buchhandel verfügbar.

„Der Verfasser leitet seit 40 Jahren Meditations- und Kontemplationskurse. Diesen legt er Texte zum geistlichen Leben zugrunde, die von MystikerInnen und vor allem aus der Bibel stammen: besonders die Seligpreisungen. Sie stehen daher zugleich im Mittelpunkt dieses Buches, das eine neue Spiritualität vermittelt. Sein Titel bezieht sich auf Jesu Verkündigung und Leben – zu beidem sind die Seligpreisungen der Schlüssel. Der Autor überträgt sie in unsere Zeit, um die LeserInnen zu motivieren, ihren eigenen spirituellen Weg zu gehen. Diesen interpretiert er nicht nur geistig abstrakt, sondern auch ganz konkret. Dazu wird beispielhaft der frühere UN-Generalsekretär und Friedensnobelpreisträger Dag Hammarskjöld als Politiker und Christ der Zukunft sowie als moderner Mystiker vorgestellt.“ (Klappentext)

Außerdem:
Manfred Rompf, Studienbrief S 60 „Aus der Stille leben – Einübung in die christliche Meditation und Kontemplation“.Hgg. von der „Arbeitsgemeinschaft Missionarische Dienste“,  16 Seiten , Preis: 1,30 €.
Zu beziehen über den AMD Shop. (Dort in der Rubrik „Studienbriefe S“ zur Seelsorge: S 60. Staffelpreise ab 25 je 1,05 €, ab 100 je 0,85 €, ab 250 je  0,80 €. Kontakt: AMD, Caroline-Michaelis-Str. 1, 10115 Berlin, Telefon: 030- 65211 1862, Fax: 030-65211 3862 . Dieses Heft eignet sich besonders zu einer ersten Information und
Einführung in die christliche Meditation und für die Teilnehmenden eines Einführungskurses zur Begleitung und das Üben zu Hause.